Aktuelles

... Neuigkeiten rund um den 914 und den Club


 

Die diesjährige Herbstausfahrt vom 23. bis 25. September fand im Rhein-Lahn-Taunus-Gebiet statt.

 

Das Wetter hat, bis auf wenige Ausnahmen, gut mitgespielt und alle Teilnehmer hatten ein tolles Wochenende mit vielen Eindrücken und netten Gesprächen.

 

 

 - weitere Fotos siehe unter Bildergalerie -


 

Unser Stammtisch am 21. August 2022 fand im LVR-Freilichtmuseum in Kommern statt

 

ZeitBlende 1972 - Das Museumsfest der Erinnerungen

 

Bei bestem Wetter trafen sich ein paar Mitglieder zum Gedankenaustausch und Bestaunen der Fahrzeuge aller Marken, die zu diesem besonderen Event zahlreich erschienen waren.

 

 - weitere Fotos siehe unter Bildergalerie -


49. AvD Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring vom 12. - 14. August 2022

Klaus und Irmgard Pietsch waren dabei, es war ein wunderschönes Wochenende.

Danke für die tollen Fotos, Klaus.


Die Classic Days ziehen 2022 von Schloss Dyck nach Düsseldorf

Vom 05. - 07. August 2022 fanden die Classic Days statt. Diese Veranstaltung wurde von unserem Mitglied Klaus Pietsch und seiner Frau Irmgard besucht. Er hat uns freundlicherweise ein paar Fotos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

 


 

Am 03. Juli 2022 fand unser Stammtisch in Lage statt. Wir besuchten bei strahlendem Sonnenschein das LWL-Industrie-Museum Ziegelei Lage.

Nach einer 1-stündigen Führung über das Gelände der alten Ziegelei ließen wir den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen ausklingen.

 

 - weitere Fotos siehe unter Bildergalerie -

 

 


Kurzvorstellung unserer zwei neuen Vorstandsmitglieder

 

Mark Ende, wohnhaft in Heiden, ist 1978 geboren, verheiratet und hat zwei Kinder. Seinen Lebensunterhalt verdient er als Berufsschullehrer. 2008 war ein VW-Porsche 914 sein erster Porsche, der dann später im Jahre 2017 durch einen 911 abgelöst wurde. Seine seit 2016 bestehende Mitgliedschaft im VW-Porsche 914 Club Westfalen e.V. bedeutete Mark aber so viel, dass er dem Verein trotz 911 treu blieb, seit 2020 wieder einen Porsche 914 lenkt und darüber hinaus seit dem 24.04.2022 gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern auch die Geschicke des Westfalen-Clubs.

 

 

 

 Stephan Bröker wohnt in Lage  und ist 1967 geboren. Er ist ebenfalls verheiratet und hat 2 Kinder. Die Familie Bröker besitzt schon seit 1991 einen VW-Porsche 914, der sich im Laufe der Jahre zu einem Familienmitglied entwickelt hat. Auf unserem 30-jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 2016 konnte Stephan als Clubmitglied gewonnen werden und für ihn bedeutet Clubmitgliedschaft auch, dass man sich in den Verein einbringt. Das möchte er nun als Schriftführer für den Westfalen-Club tun.

 

 

 

VW-Porsche 914 Club Westfalen e.V. -  

der neue Vorstand ab 24.04.2022                                                

 

v.l.n.r.:

Schriftführer Stephan Bröker

1. Vorsitzender Mark Ende

2. Vorsitzender Norbert Schlüter

Kassiererin Evelyn Lonz

Pressesprecher Wilfried Oberjohann

 

- weitere Fotos der JHV siehe unter Bildergalerie -

 


Stammtisch am 06.03.2022 auf dem Flugplatz in Stadtlohn-Vreden


Unser 1. Stammtisch in diesem Jahr fand auf dem Gelände des Flugplatzes Stadtlohn-Vreden statt. Bei herrlichstem Sonnenschein, zwar mit etwas frostigen Temperaturen, führte uns Alois über das Areal und zeigte uns in den Hallen die zahlreichen Flugzeuge, unterschiedlichster Baujahre und Größen.

 

 - weitere Fotos siehe unter Bildergalerie -